03.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.7.2003: Alstom S.A.: Kapitalerhöhung genehmigt — Auftragseingang gut

Der französische Technologiekonzern Alstom S.A meldet steigende Auftragseingänge im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2003/04. Einem Bericht der Nachrichtenagentur vwd zufolge machte das Unternehmen anlässlich der Hauptversammlung in Paris allerdings keine näheren Angaben. Im letzten Quartal des abgeschlossenen Abrechnungszeitraumes habe Alstom neue Aufträge im Wert von 3,4 Mrd. Euro verbucht, so vwd.

Auf der Hauptversammlung sei ferner eine Kapitalerhöhung um 600 Mio. Euro beschlossen worden, hieß es. Diese solle jedoch erst nach Abschluss des geplanten Verkaufs der Alstom-Sparte Transmission and Distribution anlaufen. Gegen den Verkauf — Hauptinteressent ist der staatliche französische Nuklearenergiekonzern Areva — regt sich derweil Widerstand bei den Gewerkschaften. Diese wollen laut der Meldung die Zerschlagung der Gruppe nicht hinnehmen.

Die Aktie des französischen Unternehmens ist in zahlreichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds enthalten.

Alstom S.A.: ISIN FR0000120198 / WKN 914815
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x