03.07.05 Erneuerbare Energie

3.7.2005: Offshore-Windpark "Riffgat" gut auf Kurs

Im Genehmigungsverfahren für den Offshore-Windpark "Riffgat" des Windprojektierers Enova l?uft alles nach Plan. Das erkl?rte Helmuth A. Br?mmer, Gesch?ftsf?hrer des Unternehmens mit Sitz in Bunderhee, gegen?ber der Emder Zeitung. Ein sogenannter "Er?rterungstermin" in Oldenburg habe gezeigt, dass der "ganz gro?e Widerstand" gegen das Projekt 15 Kilometer nordwestlich vor Borkum br?ckele, so der Enova-Gesch?ftsf?hrer. Die für das nun folgende Landesraumordnungsprogramm notwendigen Kabinettsbeschl?sse in Hannover stehen nach Br?mmers Einsch?tzung vor der Verabschiedung. Mit dem Beschluss zum Verlauf der Kabeltrasse für "Riffgat" - diese solle das Wattenmeer bei Norderney queren - werde gleichzeitig auch für die geplanten Windparks der Unternehmen Prokon Nord, Plambeck und Energiekontor entschieden, so Br?mmer.

Bild: Offshore-Windpark / Quelle: Enova
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x