03.07.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.7.2006: Solarparc AG kauft eigene Aktien zurück - Windkraftanlagen in der Eifel verkauft - Baubeginn für Solarpark in Salching

Die Solarparc AG hat ein Rückkaufprogramm von 600.000 eigenen Aktien gestartet. Wie das Bonner Unternehmen mitteilte, hatte die Hauptversammlung am 23. Mai den Rückkauf von Aktien bis Ende 2007 in Höhe von zehn Prozent des Grundkapitals genehmigt.

Ferner meldete das Unternehmen den Verkauf von vier Windkraftanlagen in Weilerswist in der Eifel an einen institutionellen Investor. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Außerdem habe der Bau eines Solarparks mit einer Leistung von 1,8 Megawatt im bayrischen Salching begonnen.

Solarparc AG: ISIN DE0006352537 / WKN 635253

Bild: Detail eines Solarkraftwerks / Quelle: Solarparc AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x