03.08.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.8.2004: Presseschau: Shell-Tochter baut Car Sharing Aktivitäten aus

Das Engagement des Mineralölkonzerns Shell im Car Sharing könnte den Markt in Deutschland beflügeln. Das geht aus einem Bericht der taz nord hervor. Demnach baut die Tochter ShellDrive derzeit ihre Aktivitäten in Deutschland aus. Sie sei im vergangenen Jahr gestartet und bislang in 14 Städten vertreten. Die bislang 2.400 Kunden müssten nicht die ansonsten übliche Mitglieder-"Kaution" zahlen. Abonnenten des jeweiligen ÖPNV-Anbieters würden Rabatte gegeben. Andere Car Sharing Anbieter begrüßten die Aktivitäten von ShellDrive, da dessen Werbung die Branche insgesamt beflügeln könne. Sie fühlten sich der Konkurrenz durch den Konzernableger gewachsen.

Royal Dutch/Shell: ISIN NL0000009470 / WKN 907505
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x