03.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.8.2007: Aktien-News: Campinganlagen-Betreiber steigert Umsatz und verbessert Ergebnis

Im Gespräch mit ECOreporter.de hatte der Vorstandsvorsitzende der Regenbogen AG sein Geschäftsmodell erläutert (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 27. März). Nun legte er positive Halbjahreszahlen vor. Demnach steigerte die Betreiberin von Campinganlagen im ersten Halbjahr 2007 den Umsatz von 2,43 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 2,76 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 13,2 Prozent auf minus 1,05 Millionen Dollar. Dabei falle die erste Jahreshälfte traditionell schlechter aus als die zweite.

Trotz ungünstiger Wetterbedingungen im Juli rechnet das Unternehmen mit einem positiven Geschäftsverlauf im laufenden Jahr. Mittelfristig strebt es neben organischem Wachstum auch Übernahmen geeigneter Campingplätze an.
Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 6,06 Prozent und notierte bei 5,25 Euro, rund zwei Prozent über ihrem Vorjahreskurs.

Regenbogen AG: WKN 800956 / ISIN DE0008009564

Bildhinweis: Die Regenbogen AG betreibt Campingplätze. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x