03.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.8.2007: Aktien-News: Kanadisches Unternehmen will deutschen Windpark kaufen

Mit dem Kauf eines sich im Aufbau befindenden deutschen Windparks will die kanadische Finavera Renewables Inc. vom Entwickler zum Betreiber aufsteigen. Wie das Unternehmen aus Vancouver mitteilt, unterzeichnete es mit dem ungenannten Projektbesitzer eine Einverständniserklärung zur Prüfung der Vertragsdetails.

Der Windpark mit einer Kapazität von 20 Megawatt werde voraussichtlich im Dezember fertiggestellt. Als positive Faktoren unterstreicht Finavera die bis 2027 festgeschriebene Einspeisevergütung für Windstrom und eine von einem großen deutschen Darlehensgeber zur Verfügung gestelltes Finanzierungspaket. Die Kanzlei Watson Farley Williams in Hamburg sei mit der Prüfung der Vertragsdetails beauftragt worden.

Kürzlich beurteilten Analysten das Windkraftengagements des Unternehmens positiv (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 19. Juni).

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 0,48 Prozent nach und notierte bei 0,418 Euro (9:03 Uhr).

Finavera Renewables Inc. WKN A0LG2G / ISIN CA31771G1063

Bildhinweis: Finavera will in deutsche Windkraft investieren. / Quelle: Nordex
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x