03.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.8.2007: Aktientipp: Kaufempfehlung für Aktie der Solon AG

Die Aktie der Berliner Solon AG hat heute bis 11:36 Uhr im Xetra-Handel 6,36 Prozent gewonnen. Sie notierte bei 46,00 Euro und damit rund 33 Prozent über ihrem Vorjahreskurs. Eine Meldung des Solarunternehmens hatte offenbar die Fantasie der Börsianer beflügelt, wonach es den Auftrag zum Bau mehrerer Solarkraftwerke in Spanien erhalten hat. Wie das Unternehmen mitteilt, ist der Auftraggeber ein europäischer Finanzinvestor. Das Gesamtvolumen der Kraftwerke auf dem Festland und den Balearen betrage 36 Megawatt. Baubeginn sei im vierten Quartal 2007, die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2009 geplant. Darüber hinaus wurden den Angaben zufolge mit demselben Kunden Verträge über weitere Projekte in Spanien mit einem Gesamtumfang von 14 Megawatt abgeschlossen, die von der Solon Solar Investments GmbH entwickelt und realisiert werden.

Die Analysten der First Berlin haben die Solon-Aktie zum Kauf empfohlen. Das Unternehmen sei in aussichtreichen europäischen Solarmärkten gut positioniert und besitze solide Wachstumsaussichten. Als Kursziel visieren die Anlaysten 50,00 Euro an. In der Vorwoche war das Wertpapier bis unter 40 Euro eingebrochen, nachdem im Juli mit fast 50 Euro ein Allzeithoch erreicht hatte.

Solon AG für Solartechnik: ISIN DE0007471195 / WKN 747119

Bildhinweis: Solarmodule von Solon im Einsatz bei Audi. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x