04.08.08

3S Industries AG: Übernahme von Somont erfolgreich abgeschlossen

Lyss, 04. August 2008.  Die 3S Industries AG, weltweiter Technologieführer für Laminierstrassen und Tester zur Solarmodulproduktion, hat die Übernahme des Lötautomatenherstellers Somont GmbH aus Umkirch, Deutschland, vollzogen. Mit dieser Akquisition verfügt der Konzern zusammen mit seinen Tochtergesellschaften 3S Swiss Solar Systems AG (Hersteller von Laminierstrassen) und Pasan SA (Hersteller von Testern) nun über alle führenden Schlüsseltechnologien zur Herstellung von Produktionsanlagen für Solarmodule.

'Wir freuen uns, dass wir die Übernahme erfolgreich abschliessen und diesen wichtigen strategischen Schritt vollziehen konnten', sagt CEO Dr. Patrick Hofer-Noser. 'Das stärkt unsere Marktstellung und Wettbewerbsfähigkeit, da 3S Industries nun alle Schlüsseltechnologien zur Modulherstellung unter einem Dach vereint. Dies ermöglicht uns, in neue Geschäftsbereiche vorzudringen.'

Der Kaufpreis für die Somont GmbH wurde zu einem überwiegenden Teil durch Ausgabe von 3'794’262 neuen Aktien der 3S Industries, welche auf die bisherigen Eigentümer der Somont übertragen werden, getilgt. Damit erhöht sich das Aktienkapital der Gesellschaft auf CHF 13.857.178. Die neu ausgegeben Aktien sind mit einer Lock-up-Frist zwischen 12 und 24 Monaten versehen. Zur Zahlung des Baranteils des Kaufpreises wurde ein Teil der Erlöse der am 11. Juli abgeschlossenen Kapitalerhöhung verwendet.

Die Somont GmbH wird ab August 2008 voll konsolidiert. Die in 2008 bis zum Erstkonsoli-dierungszeitpunkt erzielten Erträge stehen bereits 3S Industries zu und werden konsolidiert im Eigenkapital der 3S Industries berücksichtigt. Die Geschäftsleitung geht davon aus, dass sich die Umsätze des 3S-Konzerns in 2008 durch die ab August zu berücksichtigenden Umsatzbeiträge aus der Übernahme und die anhaltende Dynamik im angestammten Geschäft von CHF 60 auf rund CHF 110 Millionen nahezu verdoppeln werden.

3S Industries AG

3S Industries AG (vormals 3S Swiss Solar Systems AG) fasst die drei Schlüsseltechnologien im Bereich der Solarmodulproduktion, Löten, Laminieren und Testen, unter einem Dach zusammen. Mit der Akquisition von Somont setzt die Unternehmensgruppe ihre Expansionsstrategie fort und fügt im Bereich der String-Lötautomaten den fehlenden Baustein in der Wertschöpfungskette der Solarmodulproduktion hinzu. Auf dem Gebiet des Laminierens ist 3S Swiss Solar Systems seit Jahren technologischer Weltmarktführer. Im August 2007 erwarb 3S Industries mit Pasan SA, dem führenden Hersteller von Modultestern, eine erste weitere Schlüsseltechnologie.

Die drei Firmen operieren unabhängig voneinander, jeweils fokussiert auf eine der drei Schlüsseltechnologien. Zudem integriert 3S Industries diese Produktionsanlagen in schlüsselfertige semi-automatische Produktionslinien. Weiter ist 3S Industries Hersteller von Solarmodulen und plant und entwickelt gebäudeintegrierte Solarsysteme.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Investor Relations
Antje Greiner
Telefon: +41 (0) 32 391 11 35
Fax: +41 (0) 32 391 11 12
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailaktie@3-s.ch (Link entfernt)

Kontakt:
3S Industries AG
Antje Greiner
Tel. +41(0)32 391 11 35
Fax. +41(0)32 391 11 12
aktie@3-s.ch
www.3-s.ch
Schachenweg 24
CH-3250 Lyss

3S Industries AG: ISIN CH0042821089 / WKN A0Q48P

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x