08.12.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

40-Megawatt-Order für Vestas Wind Systems aus den USA

Der Windkraftanlagen-Hersteller Vestas aus Dänemark kann einen weiteren Auftrag aus den USA verbuchen. Wie das Unternehmen mitteilte, sollt es Windräder mit einer Gesamtleistung von 40 Megawatt liefern. Nähere Angaben zum Kunden und zum Projekt machte Vestas auf dessen Wunsch nicht.

Die Dänen betonten in ihrer Mitteilung, dass sie als Windradbauer vom sogenannten US-amerikanischen PATH Act (= Protecting Americans from Tax Hikes Act) von 2015 profitiert hätten. Dieses noch von von Ex-Präsident Barack Obama unterzeichnete Gesetz gewährt zum Beispiel bestimmten ausländischen Pensionsfonds Steuererleichterungen. Vestas zufolge habe der PATH Act inzwischen für Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Dollar in der Windbranche gesorgt.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x