04.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.10.2004: Starbucks will Deutschlandgeschäft selbst in die Hand nehmen - Verhandlungen mit Karstadt-Quelle

Die Kaffeehauskette Starbucks will das gemeinsam mit Karstadt-Quelle gegründete Gemeinschaftsunternehmen Karstadt-Coffee GmbH übernehmen. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ verhandelt das US-amerikanische Unternehmen derzeit mit dem deutschen Handelskonzern über den Kauf der gesamten Anteile. Der Verkauf an Starbucks gelte in Branchenkreisen als sicher, so die FAZ. Starbucks International habe bestätigt, das Gespräche geführt werden. Zu dem Gemeinschaftsunternehmen gehören den Angaben zufolge 36 Starbucks-Filialen.

Starbucks Corp.: ISIN US8552441094 / WKN 884437
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x