04.12.02

4.12.2002: Schneider Electric interessiert sich für Teile von ABB

Der französische Elektrokonzern Schneider Electric S.A. interessiert sich für Unternehmensteile des schwedisch-schweizerischen Technologiekonzerns ABB (WKN 919730). Dies erklärte Henri Lachmann, Vorstandschef von Schneider Electric, gegenüber dem Handelsblatt. Nach der Absage der Fusion mit dem Branchenkollegen Legrand S.A. stünden demnach zwei Milliarden Euro für Zukäufe zur Verfügung. Damit will Schneider Electric sich für den Wettbewerb mit Siemens und General Electric rüsten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x