04.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.12.2006: ErSol Solar Energy AG baut Produktion in Arnstadt aus

Die ErSol Solar Energy AG hat ein weiteres Grundstück gekauft, um ihre Produktion in Arnstadt auszubauen. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. Demnach soll am Erfurter Kreuz eine neue Fabrik für Silizium-Solarzellen entstehen, die rund 100 neue Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen will in den kommenden zwei Jahren rund 190 Millionen Euro in seine Fabriken investieren und insgesamt 400 neue Arbeitsplätze schaffen. In Arnstadt sollen jährlich Solarzellen mit einer Leistung von 120 Megawatt gefertigt werden.

Die Aktie notierte heute morgen im Xetra-Handel nahezu unverändert bei 43,99 ( 11:40 Uhr) und damit etwa auf dem gleichen Niveau wie vor einem Jahr.

ErSol Solar Energy AG: ISIN DE0006627532 / WKN 662753

Bildhinweis: Solarzelle der ErSol Solar Energy AG. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x