04.02.03

4.2.2003: Die Nachfrage macht"s möglich - SGL Carbon erhöht die Preise

Nach eigenen Angaben erhöht der Wiesbadener Graphithersteller SGL Carbon AG (WKN 723530) die Preise seines Hauptprodukts Graphitelektroden. Als Grund wurde unter anderem ein Anstieg der Nachfrage genannt. In Europa betrage die sofort wirksame Erhöhung 100 Euro je Tonne, im Nahen und Mittleren Osten 200 US-Dollar je Tonne und in den USA 5 US-Cent je Pound. Die Kapazitäten bei SGL Carbon sind dem Unternehmen zufolge derzeit weitgehend ausgelastet.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x