04.02.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.2.2008: Aktien-News: Stunksitzung auf amerikanisch – Streit im Vorstand von Solarunternehmen führt zu personellen Konsequenzen

Obwohl es gute Quartals- und Jahreszahlen vorlegen konnte, gab es in der vergangenen Woche Missstimmungen bei dem US-amerikanischen Solarunternehmen Evergreen Solar. Diese führten zum kurzfristigen Rücktritt eines Vorstandes, wie aus US-Medienbericht hervorgeht. Demnach warf Vorstand Gerald Wilson wegen “Frustration und unproduktiver Beziehungen zu CEO Rick Feldt“ das Handtuch und kündigte am 30. Januar. Er habe in der Kündigung insbesondere den Führungsstil und Kommunikationsdefizite des CEO kritisiert.

Evergreen Solar, Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x