03.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.3.2006: Willkommen im Club: Solar 2 AG an der Deutschen Börse gestartet

Die Aktien des Cuxhavener Unternehmens Solar² AG ist heute mit einem Kurs von 3,90 im Entry Standard der Deutschen Börse gestartet. Im März 2006 hatte das Unternehmen eine Bezugsrechtsemission von 1,21 Millionen Aktien zu einem Preis von 2,25 Euro je Aktie durchgeführt. Insgesamt besteht das Grundkapital aus 7,3 Millionen Aktien zu einem Nennwert von je einem Euro pro Aktie. Damit wird das Unternehmen bei dem aktuellen Kurs von rund 3,20 Euro an der Börse mit etwa 23 Millionen Euro bewertet. Die Aktien werden nach Angaben des Unternehmens von 2000 Anteilseignern gehalten. Mit den größten Altaktionären besteht eine so genannte Lock-Up-Vereinbarung von sechs bzw. zwölf Monaten.

Die frühere Stromhandelssparte der Plambeck Neue Energien AG stellt unter anderem Kombidächer mit Technik aus Photovoltaik und Solarthermie her. Wir stellten das Unternehmen im Vorfeld des Börsenstarts in einem ECOreporter.de-Beitrag ausführlich vor.

Solar² AG: ISIN DE000A0HN453/ WKN A0HN45
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x