04.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.4.2005: Studie: Unternehmerische Verantwortung zahlt sich aus - man wei? nur nicht wie

Unter anderem die zunehmende Bedeutung von nachhaltigem Investment, die Vertrauenskrise von Unternehmen und die Bewegung für Corporate Governance bef?rdern den Trend zu mehr unternehmerischer Verantwortung (Corporate Responsibility, CR). Das geht laut dem aktuellen oekom-Newsletter aus einer Studie der Economist Intelligence Unit hervor. Der vom US-Softwarekonzern Oracle gesponserten Studie zufolge gingen 85 Prozent der befragten Unternehmensf?hrer und der Investoren davon aus, dass sich entsprechende Ma?nahmen positiv auf das Gesch?ftsergebnis auswirken k?nnen. Der Anteil der Antwortenden, die CR für einen zentralen oder wichtigen Bestandteil von Investmententscheidungen halten, habe sich im Vergleich zu 2000 auf ebenfalls 85 Prozent verdoppelt. Als Haupthindernis für die Umsetzung von mehr CR w?rden laut der Studie vor allem die Kosten und die mangelnde Nachweisbarkeit des Nutzens genannt. Die englischsprachige Studie kann im Internet herunter geladen werden unter: Oracle
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x