04.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.4.2006: Wird das Geschäft mit Bioethanol die Aktie von österreichischem Zucker- und Stärkekonzern treiben?

Auf das Geschäft mit alternativen Kraftstoffen setzt jetzt auch die österreichische Agrana Beteiligungs AG aus Wien. Wie die Zeitschrift "Der Aktionär" meldet, hat sich der Zucker- und Stärkekonzern mit der Gründung der Tochtergesellschaft Agrana Bioethanol GmbH aussichtsreich positioniert. Deren Produktionsstätte in Pischelsdorf werde laut den Planungen des Unternehmens bereits 2007 in Betrieb genommen. Die Analysten der CDC Kapital AG rechnen laut der Zeitschrift künftig mit deutlich höheren Kursen der Agrana-Aktie. Diese hat seit Anfang Februar 20 Prozent an Wert gewonnen und notierte heute Mittag in Frankfurt bei 81,49 Euro.

Agrana Beteiligungs-AG: ISIN AT0000603709 / WKN 779535
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x