04.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.5.2004: Beteiligungsgesellschaft Envire Holding AG verliert 50 Prozent des Grundkapitals - außerordentliche Hauptversammlung

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Envire Holding AG meldet den Verlust der Hälfte des Grundkapitals. Wie das 1999 gegründete Unternehmen aus dem Netzwerk der Umweltfinanz AG mitteilt, stellte der Vorstand der Gesellschaft bei Aufstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2003 sowie des Quartalsabschlusses zum 31.3.2004 fest, dass das Gesellschaftsvermögen nicht mehr die Hälfte des aktienrechtlichen Grundkapitals deckt. Die Envire Holding AG will ihre Aktionäre deshalb gemäß den Vorschriften des § 92 (1) Aktiengesetz für den 11. Juni 2004 zu einer außerordentliche Hauptversammlung einberufen.

Envire Holding AG: WKN 755 960
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x