04.05.05

4.5.2005: Meldung: Nanosolar erweitert F?hrungsspitze

Palo Alto, Kalifornien -

Unternehmen ernennt VP Engineering, EVP Operations, Director und begibt sich in die kommerzielle Produktion.

Nanosolar, Inc., der Technologievorreiter bei der Lieferung der weltweit kosteng?nstigsten Solarelektrizit?t, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mehrere F?hrungskr?fte im Zusammenhang mit der erfolgreichen Durchf?hrung seiner anf?nglichen R&D- (Research and Development) Phase ernannt hat und das Gebiet der kommerziellen Produktion betreten wird:

Chris Eberspacher wurde zum Vice President of Engineering ernannt. Dr. Eberspacher war der Kopf des gesamten R&D-Bereichs des weltweit gr?ssten Photovoltaik-Unternehmens, ARCO Solar/Siemens Solar Industries (heute Shell Solar), wo er ein Team zur Entwicklung der Vacuum-Deposited-Thin- Film-Solarzellen-Technologie leitete, die heute eine der f?hrenden Thin-Film-Technologien bei der kommerziellen Produktion darstellt. Chris h?tte jedem Solarunternehmen beitreten k?nnen. Die Tatsache, dass er sich für Nanosolar entschieden hat, stellt eine Best?tigung für das Team und die Technologie des Unternehmen dar," sagte Bill Gurley von Benchmark Capital.

Chris Eberspacher tritt einem Technologie-Team bei, dem auch Craig Leidholm, Director of Process Engineering, und Jim Sheats, Vice President Of Manufacturing Technology angeh?ren. Leidholm verf?gt ?ber mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Thin-Film-Halbleiter- Verarbeitungstechnik und ist für die Herstellung der effizientesten gedruckten Solarzellen der Welt bekannt. Dr. Sheats verf?gt ?ber eine 20j?hrige Branchenerfahrung bei Hewlett-Packard und Positionen als Chief Technology Officer bei Rolltronics und Novus Communications. Des Weiteren gilt er als f?hrender Experte der Roll-to-Roll-
Fertigungstechnologie.

Werner Dumanski wurde zum Executive Vice President of Operations ernannt. Werner Dumanski tritt Nanosolar von Hitachi/IBM bei, wo er als Top-F?hrungskraft im Bereich der Fertigung für den 4,5 Mrd.-Dollar Gesch?ftsbereich der Storage-Komponenten t?tig war und eine weltweite Organisation von 12.000 Mitarbeitern leitete sowie ein Budget von mehreren 100 Mio. USD für einen Gesch?ftsbereich managte, der weltweit zu den drei Herstellern mit den gr?ssten Volumen im Bereich der Thin- Film-Disks und Aufnahmek?pfe geh?rt.

Werner ist für seine einmaligen Beitr?ge bei der Verbreitung und Erschwinglichmachung von Thin-Film-Storage-K?pfen und -Disks als "Superstar der Fertigung" bekannt," sagte Nanosolar CEO Roscheisen, und f?gte hinzu:Jetzt wird dieser Trend im Bereich der Thin-Film-Solar- Panels fortgesetzt."

Siva Sivaram tritt dem Board of Directors von Nanosolar bei. Siva Sivaram wird den Nanosolar-Vorstand mit seiner Weltklasse-Erfahrung bei Der Leitung eines High-Volume-Halbleiterherstellungsgesch?fts bereichern. Als General Manager der mehrere Milliarden-Dollar schweren IC Procurement and Enabling Division von Intel war Dr. Sivaram als weltweit gr?sster Verbraucher von Halbleiter-Foundry-Wafer bekannt. Siva Sivaram ist derzeit als Chief Operating Officer bei Matrix Semiconductor t?tig. Sivas Ratschl?ge sind bereits unersetzlich für uns. Wir sind nun ausserordentlich erfreut, uns auf seine F?hrungsst?rke als Director verlassen zu k?nnen," sagte Roscheisen.

Nanosolar hat erfolgreich eine Reihe von Verbesserungen firmeneigener Design- und Verfahrenstechnologien für Solar-Panels entwickelt, die sowohl bei der Energieabgabe als auch bei der langfristigen Widerstandsf?higkeit konventionellen Silikon-Modulen entsprechen, jedoch die Herstellungskosten wesentlich reduzieren. Ein Schl?sselfaktor hierzu ist der einmalige Durchsatz, den die Verfahrenstechnologie von Nanosolar erzielt: Mit einem mehr als einer Gr?ssenordnung schnelleren intrinsischen Verfahrensdurchsatz im Vergleich zur besten konventionellen Silikon- oder Vacuum-Technologie kann Nanosolar ?usserst kosteng?nstig Solar-Panels herstellen.

Unsere Drucktechnologie erm?glicht uns die ?usserst kosteng?nstige Fertigung von Panels und die schnelle Skalierung des Fertigungsvolumens," sagte Roscheisen, und f?gte hinzu:Unser vergr?ssertes Team arbeitet nun daran,diese Ziele so vielen Kunden so schnell wie m?glich verf?gbar zu machen."

Unternehmensprofil Nanosolar

Nanosolar, Inc., konzentriert sich auf die Verbreitung von Solarelektrizit?t ?ber neue Solarzellenprodukte mit einmaliger Kosteneffektivit?t für das Gesamtsystem. Die firmeneigene Thin-Film-Verarbeitungstechnologie mit hohem Durchsatz erm?glicht die Erstellung leicht zu implementierender Solarelektrizit?ts-Panels, die so viel Energie ausgeben und ?ber die gleiche Betriebslebensdauer verf?gen wie konventionelle Silikon-Solar-Panels, jedoch wesentlich kosteng?nstiger sind. Die Firmenzentrale von Nanosolar befindet sich in Palo Alto, Kalifornien. Das Unternehmen verf?gt ?ber mehr als 42 Patente und wird durch f?hrende private Investoren unterst?tzt.

F?r weitere Informationen:
R. Martin Roscheisen
Chief Executive Officer
press@nanosolar.com
+1-650-565 8891, ext. 112

Website: http://www.nanosolar.com

Pressekontakt:
R. Martin Roscheisen, Chief Executive Officer von Nanosolar,
+1-650-565-8891, Durchw. 112, oder press@nanosolar.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x