04.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.7.2005: SolarWorld expandiert ?ber den Teich: eigene Fertigung in den USA

Der Bonner Photovoltaikkonzern SolarWorld AG plant den Aufbau einer eigenen Fertigung in den USA. Das erkl?rte Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender des b?rsennotierten Unternehmen, gegen?ber der Zeitung Euro am Sonntag. In zwei Jahren will die SolarWorld laut Asbeck Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 30 Megawatt (MW) in den USA produzieren. Das Engagement ist den Angaben zufolge Teil der globalen Wachstumsstrategie der Gesellschaft. "In sp?testens drei Jahren wollen wir ?ber 50 Prozent unseres Umsatzes im Ausland erzielen", so der SolarWorld-Vorstand laut dem Blatt. Bis 2010 sollten die weltweiten Erl?se auf mehr als eine Milliarde Euro klettern.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Bild: Frank Asbeck / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x