04.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.8.2003: Balanceakt - init AG steigert Umsatz und reduziert Verluste

Die init innovation in traffic systems AG meldet für das erste Halbjahr 2003 eine Umsatzsteigerung um 41,7 Prozent auf 12,3 Millionen Euro. Dem Komplettanbieter von integrierten Telematik- und Zahlungssystemen für den öffentlichen Personennahverkehr zufolge betrug das Betriebsergebnis -100.000 Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte noch ein Minus von 1,2 Millionen Euro zu Buche gestanden. Nach einem Verlust von 681.000 Euro in 2002 verzeichnete die Gesellschaft beim Konzernergebnis nun lediglich einen knappen Verlust von 28.000 Euro. Das entspricht einem Verlust je Aktie von sieben Cent.
Für das Gesamtjahr erwartet init weiterhin ein Umsatzplus von rund 20 Prozent sowie eine deutliche Verbesserung des Ergebnisses.

init innovation in traffic systems AG : ISIN DE0005759807 / WKN 575980
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x