04.08.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.8.2004: Im Aufwind - Phönix SonnenStrom AG will Börsengang noch in diesem Jahr wagen

Die Phönix SonnenStrom AG plant ein Börsenlisting noch in diesem Jahr. Das erklärte der Vorstandsvorsitzende Andreas Hänel auf der Hauptversammlung in Fürstenfeldbruck. "Wir wollen, dass ein Börsengang für unsere Aktionäre ein Erfolg wird. Jetzt sehen wir die Voraussetzungen dazu als passend an", so Hänel. Das Börsenklima habe sich erholt, der Branchentrend zeige nach oben und die Phönix SonnenStrom AG schreibe seit diesem Jahr schwarze Zahlen. Dem Unternehmen aus Sulzemoos zufolge plant es eine Einbeziehung sämtlicher 5.025.000 Aktien in den Freiverkehr der Börse München. Mit der Begleitung des Börsengangs habe man die Baader Wertpapierhandelsbank AG aus Unterschleißheim bei München beauftragt. Nach der Zulassung in München seien Parallellistings an den Börsen Berlin und Frankfurt am Main vorgesehen.

Anmerkung der Redaktion: Aufgrund eines Irrtums hatten wir gestern fälschlicherweise berichtet, die SonnenStrom AG habe im Jahr 2001 einen Börsengang angekündigt, aufgrund der einsetzenden Börsenflaute dann jedoch gestoppt. Wir bedauern diesen Irrtum.

Phönix Sonnenstrom AG (vorbörslich): ISIN DE0005309603 / WKN 530960
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x