04.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

4.9.2007: Aktien-News: Nasdarowje - Starbucks expandiert in Russland, Verkaufsvereinbarung mit Kraft Foods

In dieser Woche will die US-amerikanische Kaffeehauskette Starbucks ihre erste Filiale in Russland eröffnen. Das geht aus US-Medienberichten hervor. Demnach plant das Unternehmen aus Seattle, zunächst in einem Einkaufszentrum in Moskau Kaffee anzubieten. Noch in diesem Jahr wolle man gemeinsam mit einem einheimischen Partner eine zweite Filiale in der russischen Metropole eröffnen. Russland bilde neben China, Indien, Brasilien und Ägypten einen der Schwerpunkte der Expansionsstrategie von Starbucks. Cliff Burrows, Präsident der Konzern-Sektion ‚Europa, Naher Osten und Afrika’ verwies gegenüber Reuters auf die „große Kaffee-Tradition“ in Russland.

Wie weiter bekannt wurde, verkauft Starbucks jetzt auch Kaffee für den Einsatz in Kaffeemaschinen. Das soll über eine Vereinbarung mit Kraft Foods Inc. geschehen. Kraft werde Packungen mit Starbucks-Kaffee in Supermärkten anbieten. Dadurch wolle das Unternehmen aus Seattle Kunden erreichen, die nicht in Filialen der Kaffeehauskette kommen.

Starbucks Coffee Company: ISIN US8552441094 / WKN 884437

Bildhinweis: Starbucks-Filiale in New York. / Quelle: ECOreporter.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x