05.10.04 Finanzdienstleister

5.10.2004: EMreporter.de: Eitel Sonnenschein - Wird Russlands Ratifizierung des Kyoto-Protokolls den EU-weiten Klimaschutz verbilligen und dem Emissionshandel Auftrieb verleihen?

Nachdem sich Russland offenbar dazu durchgerungen hat , das Kyoto-Protokoll zu ratifizieren, kann es nach über sieben Jahren endlich in Kraft treten. Denn nun entfallen 65 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen auf die nunmehr 125 Staaten, die dem Klimaschutzabkommen beigetreten sind. Russland kommt dabei auf rund sechs Prozent des weltweiten Ausstoßes und 17 Prozent des Anteils der Industrienationen. Was die lange verzögerte Entscheidung der Moskauer Administration zu Folge haben wird, darüber gibt es vielfältige, zumeist optimistische Einschätzungen. So sieht der ...

Weiterlesen können Sie bei www.emreporter.delesen , der neuen Informationsquelle für Profis. EMreporter.de ist das neue Online-Magazin der ECOreporter.de AG. Märkte, Meinungen, Hintergründe und Preise - EMreporter.de bietet Informationen über die wichtigen Aspekte des Emissionshandels aktuell auf einer Internetseite. Der Handel mit Emissionsrechten ist nicht nur der Hoffnungsträger, wenn es um Schritte gegen den Klimawandel geht. Es entsteht ein Milliardenmarkt. Die ersten Geschäfte laufen. Bestellen Sie Ihren Zugang gleich online ab netto 99 Euro im Jahr! Senden Sie eine Mail an info@ecoreporter.de oder rufen Sie uns an unter 0231/477 359-60. Denn nur zahlende Leser dieses Onlinedienstes können komplette Nachrichtentexte lesen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x