05.11.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.11.2003: Familiensache - Envire Holding soll für 100.000 Euro UWT Umweltstrom übernehmen

Aktuell treffen sich die Aktionäre der Envire Holding AG, Berlin, zur außerordentlichen Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung steht laut einer Mitteilung des Unternehmens im eBundesanzeiger der Beschluss über die Übernahme der gesamten Stammanteile der UWT Umweltstrom GmbH zum 1. Januar 2004. Die Gesellschaft kostet den Angaben zufolge 100.000 Euro. Das Geld erhalten die bisherigen Besitzer Dirk Baude und Alexander Winde. Die Käuferin Envire ist ein Unternehmen aus dem Netzwerk der Berliner Umweltfinanz AG; ihr Portfolio besteht aus Beteiligungen in den Bereichen Dienstleistung und Handel, regenerative Energien, alternative Verkehrskonzepte, ökologisches Bauen und Medien. Dirk Baude ist gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Umweltfinanz AG, Alexander Winde deren Aufsichtsratsvorsitzender.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x