05.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.11.2007: Aktien-News: Chinesisches Solarunternehmen nutzt neue Produktionsanlage – Erster Platz bei Industrieranking

Mit einer neuen Produktionsanlage zur Herstellung von so genannten Ingots, einem Vorprodukt für Wafer in Solarzellen, will die chinesische Trina Solar Limited ihr Wachstum verstärken. Wie das Unternehmen aus Changzhou mitteilt, stellt es mit Hilfe von Brennöfen der GT Solar Incorporated nun sehr große multikiristalline Ingots mit einem Gewicht bis zu 450 Kilogramm her. Die multikristallinen Ingots werden aus geschmolzenem Silizium gegossen und anschließend zu Wafern verarbeitet. Mit den neuen Brennöfen von GT Solar könnten Ingots mit einem Volumen von 300 Megawatt hergestellt werden, heißt es weiter.

Gleichzeitig meldet das Unternehmen, dass es bei dem "Deloitte Technology Fast 50 China Programm" den ersten Platz erreicht hat. Das Programm zeichnet jährlich die 50 am stärksten wachsenden Unternehmen in China aus.

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 2,36 Prozent und notierte bei 41,30 Euro (10:57 Uhr).

Trina Solar Ltd..: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x