05.01.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.1.2005: Fannie Mae will reinen Tisch machen: Deloitte u. Touche LLP soll die Bilanzen pr?fen

Der US-amerikanische Hypothekenfinanzierer Fannie Mae hat die Wirtschaftspr?fungsgesellschaft Deloitte u. Touche LLP für die Revision seiner Bilanzen verpflichtet. Wie das Unternehmen in Washington bekannt gab, sollen sowohl die Zahlen für das Gesch?ftsjahr 2004 als auch für die vorangegangenen Abrechnungszeitr?ume durch Deloitte u. Touche gepr?ft werden. Adolfo Marzol sei in Abstimmung mit der Regulierungsbeh?rde Ofheo (Office of Federal Housing Enterprise Oversight) zu einer Art Krisenmanager ("Chief Risk Officer") des Unternehmens ernannt worden, hie? es weiter. Marzol habe bei Fannie Mae zuvor die Position eines Vizepr?sidenten für die Unternehmensstrategie inne gehabt. In der Vergangheit habe er zudem die Verantwortung für das Kreditgesch?ft getragen.

Fannie Mae: ISIN US3135861090 / WKN 856099
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x