05.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.12.2005: Conergy AG hofft auf F?rderung für Solarw?rme - Einstieg in den Silizium-Handel

Der Hamburger Solarkonzern Conergy AG will den Gesch?ftsbereich Solarw?rme ausbauen. Hans-Martin R?ter, Vorstandsvorsitzender des b?rsennotierten Unternehmens erkl?rte in einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt": "Wir haben aus dem Umwelt- und aus dem Wirtschaftsministerium ganz klare Signale, dass die regenerativen Energien weiter gef?rdert werden sollen." Die schwarz-rote Bundesregierung denke auch ?ber ein Gesetz zur F?rderung der regenerativen W?rme nach, so R?ter.

Mit Blick auf den aktuellen Mangeln an Solarsilizium sagte der Conergy-Vorstand, sein Unternehmen sei in den Handel mit dem begehrten Rohstoff für Photovoltaikzellen eingestiegen. "Wir mischen schon ganz kr?ftig in diesem Markt mit, um weiter ?berdurchschnittlich wachsen zu k?nnen", erkl?rte R?ter gegen?ber der Welt.

Conergy AG: ISIN DE 0006040025

Bild: Produktion von Solarbauteilen für Strom, W?rme oder K?hlung bei der Conergy AG im Werk Rangsdorf bei Berlin / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x