05.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.12.2006: Spanischer Energiekonzern will für 222 Millionen Euro Solarpark und Biodieselfabrik bauen

Für den Bau eines Solarparks und einer Biodieselfabrik will der spanische Energiekonzern Endesa SA in den kommenden Jahren 222 Millionen Euro investieren. Wie das Unternehmen mitteilte, sind 160 Millionen Euro für den Bau eines Solarkraftwerks im Umfeld der andalusischen Ortschaft Algeciras und 62 Millionen Euro für die Errichtung einer Biodieselraffinerie im Einzugsgebiet der Provinzhauptstadt Cadiz reserviert worden.

Die geplante Biotreibstoffanlage soll den Angaben zufolge zunächst 40.000 Tonnen Kraftstoff pro Jahr erzeugen, später bis zu 80.000 Tonnen. Die Leistung des Solarparks werde ein Niveau von 20 Megawatt erreichen.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028


Bild: Sitz von Endesa in Madrid / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x