05.03.03

5.3.2003: Mayr-Melnhof verbucht Rekordergebnis und will weiter rationalisieren

Die österreichische Mayr-Melnhof Karton AG (WKN 890447) hat 2002 erneut ein Rekordergebnis eingefahren. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nach vorläufigen Daten das Betriebsergebnis um 12,3 Prozent auf 135 Millionen Euro gewachsen. Der Jahresüberschuss erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 6,5 Prozent auf 84 Millionen Euro. Die Umsatzerlöse seien für 2002 um 12,7 Prozent auf knapp 1,3 Milliarden Euro gestiegen. Das Unternehmen führt das Ergebnis auf das deutlich gestiegene Absatzvolumen und Kostensenkungsprogramme zurück. Angesichts der Wirtschaftsschwäche in Europa will das Unternehmen damit fortfahren, seine Kosten zu senken und weiter zu rationalisieren.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x