05.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.3.2004: Sparen als Mission: Steyler Bank verbessert Bilanzsumme

Die Steyler Bank hat ihre Bilanzsumme 2003 um 5,8 Prozent auf 165 Millionen Euro gesteigert. Nach Angaben der Bank der Steyler Missionare hat sie 9 Millionen Euro mehr als im Vorjahr erwirtschaftet. Die Gewinne der Steyler Bank werden komplett in die Missionsarbeit investiert. 2003 führte die Bank 2,7 Millionen Euro an die Missionsarbeit ab. 1,8 Millionen Euro davon sind Spenden der Bankkunden. Mit den 1190 Neukunden des Jahres 2003 verwaltet das Kreditinstitut nun Spareinlagen im Wert von 67,2 Millionen Euro.

Die Steyler Bank mit Sitz in Sankt Augustin bei Bonn wurde 1964 von den Steyler Missionaren gegründet. Die katholischen Missionare unterstützen Hilfsprojekte in über 60 Ländern. Nach Angaben der Steyler Bank werden die abgeführten Gelder gleichmäßig auf die vier Segmente Pastorales, Soziales, Ausbildung und Gesundheit verteilt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x