05.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.4.2005: Rekordergebnis für Ph?nix SonnenStrom AG in 2004: Gewinn 2,5 Millionen Euro - Umsatzplus 186 Prozent

Im Gesch?ftsjahr 2004 erzielte die Ph?nix SonnenStrom AG, Sulzemoos das bisher beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte,. Wie der b?rsennotierte Projektierer von Solarstromkraftwerken und Solartechnikgro?h?ndler mitteilt, bel?uft sich der Jahres?berschuss auf Basis der vorl?ufigen Zahlen auf 2,52 Millionen Euro (Vorjahr: minus 1,5 Millionen Euro). Das entspreche einem Gewinn je Aktie von 0,50 Euro. Die Umsatzerl?se kletterten den Angaben zufolge um 186 Prozent auf 67,2 Millionen Euro, nach 23,5 Millionen im Vorjahr.

Den Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) steigerten die bayerischen Solarenergiespezialisten laut der Meldung auf 2,8 Millionen Euro, die EBIT-Marge betrage 4,2 Prozent. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen EBIT-Verlust in H?he von 1,5 Millionen Euro verbucht.

Mit dem erreichten Wachstum habe man die Entwicklung des ?brigen Photovoltaikmarktes ?bertroffen, so Ph?nix SonnenStrom. Es sei gelungen, den Marktanteil deutlich auszubauen. "Hauptmotor" der Expansion sei Deutschland gewesen, der Anteil des Internationalen Gesch?fts am Jahresumsatz habe 2004 bei vier Prozent gelegen.

Den vollst?ndigen und testierten Jahresabschluss wollen die Sulzemooser zusammen mit dem Gesch?ftsbericht im Juni vorlegen.

Die Aktie des Unternehmens erreichte am Morgen neue H?chststande: An der Frankfurter B?rse wurden zwischenzeitlich 15,38 Euro für die Papiere bezahlt, das entspricht einem Plus von knapp zehn Prozent gegen?ber der Vortagsnotierung. Seit dem B?rsengang im Herbst 2004 hat sich der Wert der Anteilscheine damit mehr als verdoppelt. Der letzte Kurs lag bei 14,80 Euro (Frankfurt; 12:19 Uhr).

Ph?nix SonnenStrom AG: ISIN DE000A0BVU93

Bild: Solarstromanlage der Ph?nix SonnenStrom AG am Geb?ude der Stadtwerke Ulm / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x