05.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.4.2006: Joint Venture um Scottish and Southern Energy soll schottische Großstadt nachhaltig erleuchten

Ein Joint Venture aus dem britischen Wind- und Wasserkraftanbieter Scottish and Southern Energy plc und der Royal Bank of Scotland hat einen langfristigen Liefervertrag mit der Stadt Leeds abgeschlossen. Das meldet die britische Nachrichtenagentur RNS. Demnach soll Tay Valley Lighting 80 Prozent der Straßenbeleuchtung in Leeds ersetzen und über 25 Jahre mit Strom versorgen. Die mehr als 80.000 neuen Leuchten sollen nach dem neuesten Stand der Technik und sehr energieeffizient sein.

Scottish and Southern Energy war bis vor kurzem hauptsächlich auf dem Gebiet der Wasserkraft tätig. Seit vergangenem Jahr investiert sie auch in Windparks.

Scottish & Southern Energy PLC: ISIN GB0007908733 / WKN 881905

Bildhinweis: Immer mehr britsiche Städte setzen bei der Stromversorgung auf Energieeffizienz und regenerative Energie: Beleuchtung eines Bushaltestelle mit Solartechnologie / Quelle: Carmanah
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x