05.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.5.2004: Masterflex sieht keine Notwendigkeit für einen Rückkauf eigener Aktien

Die Masterflex AG plant keinen massiven Rückkauf eigener Aktien. Das teilte das Unternehmen gegenüber ECOreporter.de mit. Laut Stefanie Kniep von der Abteilung Investor Relations soll zwar auf der Hauptversammlung des Brennstoffzellenherstellers am 10. Juni 2004 beschlossen werden, dass eigene Aktien im Wert vom 450.000 Euro erworben werden dürfen. Dies werde jedoch vom Vorstand in jedem Jahr auf die Tagesordnung gesetzt, um sich die Option für solch einen Schritt zu sichern.

Masterflex AG: WKN 549 293 / ISIN DE0005492938
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x