05.06.03

5.6.2003: And the winner is: Die Sieger im ECOreporter.de-Preisausschreiben

Den 1. Preis gewonnen bei der ECOreporter.de-Leserumfrage mit Preisausschreiben hat Christine Hürzeler. Die Münchnerin ist beim ökom-Verlag verantwortlich für Marketing und Vertrieb, sie entschied sich für einen Warenkorb im Wert von 150 Euro. Der 2. Preis geht an Reinhard Horber aus Berlin. Er ist Revisor für Mittelverwendung beim Deutschen Roten Kreuz. Horber meint: "Die Nachrichten und Hintergrundinformationen sind sehr hilfreich für mich." Was uns freut. Amnesty international dürfte ebenfalls erfreut sein, denn Horber entschied sich dafür, dass wir seinen Gewinn von 100 Euro an die Gefangenenhilfsorganisation spenden sollen. Der 3. Preis geht an die freie Versicherungs- und Altersvorsorgeberaterin Brigitte Ommeln aus Essen; sie erhält einen Supernatural-Öko-Warenkorb im Wert von 50 Euro. Für den ECOreporter.de-Newsletter sei sie besonders dankbar, sagt sie. Sie schätzt ECOreporter als unabhängige und zuverlässige Quelle.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Wir danken allen, die bei der Leserumfrage mitgemacht haben. Sie haben uns mit Ihren Antworten viel geholfen. Wir haben einige Ihrer Anregungen bereits umgesetzt, an weiteren Punkten arbeiten wir. Über unsere Fortschritte werden wir regelmäßig berichten.

Machen Sie´s gut!
Ihre ECOreporter.de-Redaktion

Bildnachweis: 1. und 3. Siegerinnen Christine Hürzeler (rechts) und Brigitte Ommeln (links).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x