05.06.07

5.6.2007: Meldung: voestalpine mit Übernahmeangebot Böhler-Uddeholm erfolgreich

Am 26. April 2007 hat die voestalpine AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die Aktionäre der BÖHLER-UDDEHOLM AG gelegt und dieses nach Ankündigung via Presseaussendung vom 18. Mai 2007 am 19. Mai 2007 durch entsprechende Veröffentlichung verbessert sowie die Annahmefrist verlängert. Am 4. Juni 2007 um 17.30 Uhr Ortszeit Wien endete die (verlängerte) Annahmefrist des Übernahmeangebots.

Nach dem vorläufigen Ergebnis des Übernahmeangebots verfügt voestalpine nach Ablauf der Annahmefrist jedenfalls über mehr als 50% der stimmberechtigten Aktien der BÖHLER-UDDEHOLM AG. Das Übernahmeangebot war damit erfolgreich (§ 25a Abs 2 ÜbG).

Details folgen unverzüglich nach Feststellung des Endergebnisses, voraussichtlich im Laufe des heutigen Tages.

voestalpine AG oder mit voestalpine AG gemeinsam vorgehende Rechtsträger erwägen, außerhalb des Übernahmeangebots sowie außerhalb der Vereinigten Staaten direkt oder indirekt Aktien der Böhler-Uddeholm AG zu kaufen oder auf den Erwerb solcher Aktien gerichtete Vereinbarungen abzuschließen. Alle solchen Käufe werden gemäß österreichischem Recht erfolgen und der Übernahmekommission angezeigt oder, sofern und soweit dies das Übernahmegesetz erfordert, im Wege von Presseaussendungen in Österreich und den Vereinigten Staaten offen gelegt werden.

Das Übernahmeangebot ist seit 26. April 2007 und die am 19. Mai 2007 veröffentlichte Änderung seit diesem Tag jeweils in der alleine bindenden deutschen Fassung sowie in einer nicht verbindlichen englischen Übersetzung unter anderem auf der Website der voestalpine AG unter www.voestalpine.com abrufbar.

Weitere Details zur Veröffentlichung finden Sie auf der Website www.voestalpine.com bzw. steht Ihnen die Investor Relations-Abteilung der voestalpine AG unter +43/50304/15-9949 für Fragen zur Verfügung.

Kontakt:
DI Peter Fleischer
Head of Investor Relations
Tel.: +43/50304/15-9949
Fax: +43/50304/55-5581
mailto:peter.fleischer@voestalpine.com http://www.voestalpine.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x