05.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.6.2007: PVA TePla gründet neue Tochtergesellschaft in Singapur

Die PVA TePla AG, Aßlar, hat in Singapur eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Die PVA TePla Singapore Pte. Ltd. soll die Abwicklung des Auftrags der Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd. zur Lieferung von Kristallzuchtanlagen begleiten und unterstützen, meldet das Unternehmen aus Aßlar.

Außerdem solle die Gesellschaft in Singapur in Zukunft Serviceleistungen für die Kunden des Geschäftsbereichs Kristallzucht-Anlagen anbieten und mittelfristig als Vertriebsstützpunkt auch für andere Produkte der PVA TePla AG in der asiatischen Region dienen, heißt es weiter.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 1,49 Prozent hinzu auf 6,14 Euro (10:47 Uhr). Damit notiert die Aktie rund 43 Prozent über ihrem Vorjahresniveau.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x