05.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.7.2005: Energiedienst Holding AG erl?st rund 30 Millionen Schweizer Franken aus Aktienverkauf

Die Schweizer Bank Sarasin & Cie AG hat rund 74.000 Namenaktien der Energiedienst Holding AG (EDH) vorzeitig platziert. Wie EDH mitteilte, wurden die Papiere für 409 Schweizer Franken je Aktie durch schweizerische und internationale Investoren ?bernommen. Das b?rsennotierte Unternehmen hat damit cirka 30 Millionen Schweizer Franken aus dem Verkauf erl?st.
Wie der Laufenburger Betreiber von Wasserkraftwerken weiter mitteilte, hat sich durch die Transaktion der Free Float merklich erh?ht. Die angebotenen Anteilscheine stammten laut dem Bericht aus dem Eigenbestand der EDH (Treasury shares). Die Beteiligungsquote der EnBW Holding AG - der Energieversorger mit Sitz in Karlsruhe ist Hauptaktion?r der EDH - erfahre durch die Platzierung keine ?nderung, hie? es, da es sich nicht um neu emittierte Aktien gehandelt habe.

Energiedienst Holding AG: ISIN CH0015738708 / WKN 255455
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x