05.07.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.7.2006: S.A.G. Solarstrom AG realisiert ersten Teil der angekündigten Kapitalerhöhung

Die S.A.G. Solarstrom hat nach eigenen Angaben rund 600.000 neue Aktien ausgebeben und dadurch 2,1 Millionen Euro eingesammelt. Die Summe sei zur Finanzierung ihrer internationalen Expansion und zur Sicherung langfristiger Lieferverträge vorgesehen. Ursprünglich wollte das Unternehmen 2,1 Millionen Aktien an Altaktionäre ausgeben (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 16. Juni). Die restlichen Aktien würden nach Entscheidung von Vorstand und Aufsichtsrat strategisch an institutionelle Investoren platziert, heißt es nun. Die Aktien im Nennbetrag von 2,56 Euro seien ab dem 1. Januar 2006 gewinnberechtigt.

Die Solarstrom-Aktien verloren bis heute Mittag in Frankfurt 3,57 Prozent auf 4,32 Euro.

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x