05.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.8.2003: Aufbau Ost - Vossloh positioniert sich in Serbien

Die Vossloh AG hat über ihre französische Tochtergesellschaft Vossloh Cogifer SA, einem der führenden Weichenhersteller Europas, 89 Prozent des bislang verstaatlichten serbischen Unternehmens MIN Skretnice, Niº erworben. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Werdohl mit. Der Kaufpreis einschließlich der erforderlichen Restrukturierungen und Investitionen in die Fertigungsanlagen liegt dem Verkehrstechnik-Konzern zufolge unter drei Millionen Euro. Diese Akquisition sei von zentraler Bedeutung für den Auf- und Ausbau eines integrierten Eisenbahn-Infrastrukturgeschäfts von Vossloh in Südost-Europa. Angesichts der mittel- und langfristig deutlich steigenden Bedeutung des Eisenbahnverkehrs im Südosten Europas als Folge der Ost-Erweiterung der EU sehe das Unternehmen hier ein beachtliches Marktpotenzial.

Vossloh AG : ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x