05.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.8.2003: Aufwärtstrend für Phönix SonnenStrom AG - Hauptversammlung entlastet Vorstand und Aufsichtsrat

Nach der Neuausrichtung der Vertriebsstruktur und der Verbesserung der Einkaufsbedingungen ist laut der Phönix SonnenStrom AG im 1. Halbjahr 2003 deren Gesamtleistung im Vergleich zu 2002 um 125 Prozent gestiegen. Die Gesamtleistung im Geschäftsjahr 2002 hatte die Gesellschaft mit 21,6 Millionen Euro beziffert. Es war ein Verlust von 1,7 Millionen Euro angefallen. Als Gründe hatte das Unternehmen neben der schwierigen konjunkturellen Lage die Unsicherheit über den Ausgang der Bundestagswahl genannt. Deshalb hätten viele Kunden Investitionen zurückgestellt.

Wie Vertreiber von Solarstrom-Anlagen und Fachgroßhändler für Solarmodule und Wechselrichter ferner mitteilte, hat die Hauptversammlung des Unternehmens Vorstand und Aufsichtsrat entlastet sowie den Änderungen der Satzung zugestimmt. Die Abstimmungsergebnisse lagen dem Unternehmen zufolge durchweg über 99 Prozent.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x