05.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.9.2003: Hoch hinaus - VA Tech Hydro meldet Auftrag im Wert von 13 Millionen Euro aus Nepal

Die österreichische VA Tech Hydro, ein Tochterunternehmen der börsennotierten VA Technologie AG, hat einen Auftrag aus Nepal erhalten. Wie der Anbieter von Ausrüstungen und Dienstleistungen für Wasserkraftwerke meldet, sollen für das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi Druckrohrleitungen und Stahlwasserbauausrüstung geliefert werden. Das Geschäft mit der Nepal Electricity Authority (NEA), Kathmandu, habe ein Volumen von 13 Millionen Euro, so VA Tech.

Der Auftrag umfasst den Angaben zufolge Engineering, Fertigung, Lieferung und Montage von cirka 1200 Tonnen Druckrohrleitungen und cirka 1700 Tonnen verschiedener Stahlwasserbauausrüstungen und Kräne. Das Wasserkraftwerk im Tal des Marsyangdi Flusses, etwa 170 km westlich von Kathmandu gelegen, werde eine installierte Leistung von 72 Megawatt haben.

Die staatliche NEA baue das Wasserkraftwerk, hieß es weiter, die Deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau leiste über einen Entwicklungshilfekredite wesentliche Hilfe bei der Finanzierung.

VA Tech AG: ISIN AT0000937453 / WKN 890774
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x