Nachhaltige Aktien, Meldungen

5.9.2005: SolarWorld-Tochter G?llivare PhotoVoltaic AB (GPV) will Absatz in 2005 verdoppeln

Das schwedische Tochterunternehmen der Bonner SolarWorld AG, G?llivare PhotoVoltaic AB (GPV), will seinen Absatz in Skandinavien in 2005 verdoppeln. Das erkl?rte laut einer Meldung der Bonner Muttergesellschaft Andreas Hinzer, Gesch?ftsf?hrer der GPV, anl?sslich eines Besuchs von G?ran Persson, schwedischer Staatsminister und Regierungschef, bei dem Solarmodulhersteller. Die GPV mit Sitz im nordschwedischen G?llivare baue derzeit ihre Kapazit?ten auf 32 Megawatt aus, hie? es. In der weitgehend vollautomatischen Modulfertigung stelle die SolarWorld-Tochter neben Standardmodulen Nischenprodukte her. "F?r 2006 rechnen wir mit einem weiteren dynamischen zweistelligen Wachstum", so Hinzer weiter. Die schwedische Regierung habe j?ngst ein F?rderprogramm aufgelegt, um die Nachfrage für Photovoltaik an ?ffentlichen Geb?uden in Schweden anzureizen.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x