Nachhaltige Aktien, Meldungen

5.9.2006: Tochter der PVA TePla AG erhält Großauftrag für Kristallzuchtanlagen

Die Crystal Growing Systems GmbH (CGS), eine hundertprozentige Tochter der PVA TePla, hat einen Großauftrag erhalten. Wie das Mutterunternehmen aus Aßlar mitteilt, liefert die CGS im kommenden Jahr Kristallzuchtanlagen für monokristalline Siliziumkristalle an die ASi Industries GmbH (ASi), eine Tochter der ErSol Solar Energy AG.

Der Auftrag habe einen Umfang von 16 Millionen Euro und sei Teil eines im April abgeschlossenen Kooperationsvertrags. Das Silizium werde für die Fertigung von Solarwafern benötigt.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 4,9 Prozent und notierte bei 5,14 Euro (9:31 Uhr).

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Bild: Kristallzuchtanlage der PVA TePla AG / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x