05.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

5.9.2007: Aktien-News: Zukunftsmarkt Italien? - Conergy AG veröffentlicht hoch gesteckte Umsatzprognosen

Eine Vervierfachung ihres Umsatzes in Italien auf mindestens 40 Millionen Euro erwartet die Hamburger Conergy AG für 2007. Das Solarunternehmen will außerdem seine italienische Belegschaft auf über 200 Mitarbeiter aufstocken. Für den Gesamtkonzern rechnet die Conergy für das laufende Jahr mit einer Steigerung des Umsatzes um 60 Prozent auf 1,25 Milliarden Euro. Man wachse damit schneller als der Markt für Erneuerbare Energien weltweit, der eine Wachstumsrate von 24 Prozent aufweise, meldete das Unternehmen.

Das Hamburger Unternehmen geht davon aus, dass sich die Nachfrage nach Solarenergiesystemen im westeuropäischen Mittelmeerraum in den nächsten Jahren mehr als verzehnfachen wird. Italien zählt dabei aus Sicht des Unternehmens zu einem der wichtigsten Wachstumsmärkte in der Solartechnik.

Durch neue gesetzliche Regelungen ähnlich dem deutschen Erneuerbare Energien-Gesetz fördert die italienische Regierung besonders die Photovoltaik-Branche. ECOreporter.de berichtete über die Situation des italienischen Photovoltaikmarktes ausführlich im ECOreporter.de-Beitrag vom 17. Februar und im ECOreporter.de-Beitrag vom 26. Februar.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002
Bildhinweis: Der Hauptsitz von Conergy in Hamburg. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x