06.11.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.11.2004: Unaufhaltsamer Aufstieg: Mit Küchentechnik eilt ein deutsches Unternehmen von Erfolg zu Erfolg

Mit ihrer weltweit nachgefragten Technik für die thermische Speisenzubereitung in Profi-Küchen eilt die Landsberger Rational AG von Erfolg zu Erfolg. Das seit dem Jahr 2000 börsennotierte Unternehmen meldete nun eine kräftige Steigerung der Ergebnisse im dritten Quartal 2004. Der Umsatz konnte den Angaben zufolge um 31 Prozent auf 58,9 Millionen Euro gesteigert werden (Vorjahr: 45,0 Millionen Euro). Mit 156,6 Millionen Euro überträfen die Umsatzerlöse in den ersten 9 Monaten 2004 die des Vorjahres um 18 Prozent.

Noch stärker legte das Landsberger Unternehmen beim Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) zu. Nach 10,1 Millionen Euro im Vergleichszeitraum 2003 verbuchte die Rational AG im 3. Quartal 2004 ein EBIT von 16,5 Millionen Euro, ein Anstieg von 63 Prozent. Die EBIT Marge verbesserte sich laut der Meldung auf 28 Prozent (Vorjahr 23 Prozent). In den ersten drei Quartalen kletterte das EBIT um 27 Prozent auf 35,3 Millionen Euro nach 27,8 Millionen im Vorjahr. Der Weltmarktführer steigerte laut der Meldung seinen Marktanteil von 49 Prozent auf 51 Prozent.

Im Gesamtjahr 2004 will die Rational AG beim Umatz um 10 Prozent auf 205 Millionen Euro wachsen. Das Ergebnisziel gaben die Landsberger mit 47 Millionen Euro an, dies entspreche ebenfalls einer Steigerung um 10 Prozent. Möglicherweise werde es jedoch sogar gelingen diese Marke zu übertreffen, so Rational.

Analysten der Münchener HypoVereinsbank bestätigten ihr Rating "Outperform" für die Rational-Aktie. Das Kursziel hoben die Banker von 63 Euro auf 70 Euro an. Angepasst wurden auch die Schätzungen für den Gewinn: Im laufenden Geschäftsjahr erwarten die Wertpapierfachleute nun 2,85 Euro je Aktie. Die Prognose für 2005 wurde von 3,15 auf 3,22 Euro je Aktie angehoben. Im Geschäftsjahr 2006 soll der Ertrag weiter steigen und den Wert von 3,50 Euro je Aktie erreichen.

Die Notierung der Aktie des Maschinenbauers erzielte im Wochenverlauf deutliche Kurszuwächse. In der Spitze notierte das im SDax geführte Unternehmen mit 66 Euro, zum Wochenschluss wurden knapp 64 Euro für die Anteilsscheine bezahlt.

Rational AG: ISIN DE0007010803 / WKN 701080
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x