06.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.11.2006: Internationale Windorganisationen vereinbaren Zusammenarbeit

Die Internationale Vereinigung für Windtechnik IAWE und die Weltvereinigung für Windenergie WWEA haben eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, unterschrieben die Vereinigungen ein entsprechendes Abkommen bei der aktuell stattfindenden Wind-Energie-Konferenz im indischen Neu-Delhi.

Die IAWE mit Sitz im italienische Genua unterstützt nach eigenen Angaben die internationale Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Ingenieuren und anderen zur Wissensvertiefung im Bereich der Windtechnik. Die WWEA mit Sitz in Bonn vertritt demnach die Windkraftbranche in 80 Ländern der Welt. Die Zusammenarbeit soll die Windkraft weltweit stärken und für internationalen Austausch zwischen allen Beteiligten sorgen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x