06.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.11.2007: Aktien-News: Solarunternehmen sichert sich weitere Aufträge im Wert von einer Milliarde Dollar

Durch die Erweiterung bestehender langfristiger Lieferverträge will das US-Solarunternehmen First Solar Inc. bis 2012 rund eine Milliarde Dollar zusätzlich einnehmen. Wie das Unternehmen aus Phoenix, Arizona, mitteilt, erweiterte es bereits bestehende Verträge mit einer Tochtergesellschaft der australischen Babcock & Brown und der Ecostream Switzerland GmbH, die zur Econcern BV gehört. Das Lieferolumen erhöht sich demnach auf 557 Megawatt, der Umsatzschätzung ist ein Wechselkurs on 1,30 US-Dollar zu einem Euro zugrunde gelegt.

Um die zusätzlichen Lieferungen sicherstellen zu können, will First Solar in Malaysia weitere vier Produktionslinien für Solarmodule errichten. Damit steige die Zahl der Produktionslinien auf 16. Die neue Fabrik, die in der Nähe der bereits bestehenden in Malaysia errichtet werden soll, werde voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2009 die Produktion aufnehmen, heißt es weiter.

Erst kürzlich war der Titel von Analysten zum Kauf empfohlen worden (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 25. Oktober).


Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 7,98 Prozent und notierte bei 108,99 Euro (10:05 Uhr).

First Solar Inc. WKN: A0LEKM / ISIN: US3364331070

Bildhinweis: First Solar will mehr Module produzieren. / Quelle: Solarfabrik
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x