06.12.05 Anleihen / AIF

6.12.2005: Erneuerbare-Energie Unternehmen juwi GmbH bringt Solarpark voran

Bis Ende dieses Jahres will das Erneuerbare-Energie Unternehmen juwi GmbH in Sinzheim (Landkreis Rastatt) eine Solaranlagen mit 1.000 kWp am Netz bringen. Laut dem in Mainz ans?ssigen Unternehmen wird heute der erste Bauabschnitt offiziell in Betrieb genommen und die Anlage der ?ffentlichkeit pr?sentiert. In der Endausbaustufe soll die Anlage den Angaben zufolge auf eine Spitzenleistung von rund 1.400 Kilowatt (kWp) kommen. Die daf?r installierten 24.000 Module des Herstellers First Solar k?men zusammen auf eine Fl?che von ?ber 17.000 Quadratmetern, das bebaute Gel?nde sei gr??er als drei Fu?ballfelder. Juwi sei als Generalunternehmer für die Planung und Bauleitung zust?ndig, errichtet werde die Anlage von der Firma Seifermann Elektrotechnik aus Sinzheim.

Wie weiter mitgeteilt wird, soll die Anlage pro jahr rund 1,3 Millionen Kilowattstunden (kWh) sauberen Strom erzeugen. Eingespeist werde er in das Netz der Gemeindewerke Sinzheim. Das Gesamtinvestitionsvolumen für die komplette Anlage betrage rund sechs Millionen Euro. Es werde von Investoren ?ber Eigenkapital und zinsg?nstige Darlehen aus Umweltprogrammen des Bundes finanziert.

Bildhinweis: Der juwi-Solarpark in Sinzheim / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x