06.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.12.2005: Und tsch?ss - Cypress Semiconductor Corp. fliegt aus Nachhaltigkeitsindex, ECD Ovonics neu aufgenommen

Der US-amerikanischen Halbleiterhersteller Cypress Semiconductor Corp. ist nicht mehr im KLD Global Climate 100 Index gelistet. Das teilte die Initiatorin des Index; die KLD (Kinder, Lydenberg, Domini) Research & Analytics aus Boston mit. Sie hatte vor 15 Jahren mit dem Domini 400 Socialism Index den ersten Nachhaltigkeitsindex weltweit gestartet und den Klimaindex KLD Global Climate 100 in diesem Sommer aufgelegt. Der Index w?hlt Firmen aus, die sich im Bereich der erneuerbaren Energien engagieren, die Umwelttechnologien entwickeln und/oder einsetzen, sich um die Entwicklung und den Einsatz von Ersatzstoffen für fossile Brennstoffe bem?hen.

KLD begr?ndete den Ausschluss von Cypress mit dem B?rsengang von deren Tochter SunPower Corp. Der kalifornischen Hersteller der eigenen Angaben zufolge derzeit leistungsf?higsten Photovoltaikzellen aus Serienproduktion weltweit geh?rt auch nach dem B?rsengang mit 87 Prozent mehrheitlich der Cypress Semiconductor Corp. (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 21. November). Dennoch betrachtet KLD die Unternehmen nun als getrennte Einheiten, weshalb Cypress nicht mehr als herausragender Akteur im Bereich der erneuerbaren Energien einzustufen sei.

Ferner teilte KLD mit, dass die vom B?rsenhandel ausgesetzte Biofuels in den Klimaindex ersetzt werde durch Energy Conversion Devices (ECD Ovonics), Inc., aus Rochester Hills, Michigan. Die US-amerikanische Spezialistin für Erneuerbare Energien und Energiespeicherung hat im abgelaufenen Gesch?ftsjahr einen Ertrag von 49,5 Millionen Dollar erwirtschaftet.

Cypress Semiconductor Corp.: ISIN US2328061096 / WKN 871117
Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / WKN 858643

Bildhinweis: In Wiesbaden installierte Solarmodule mit Solarzellen von Sunpower / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x